Suche
  • Fon: +49 (0)7129 93 25 10
  • Mail: info@alb-traum.de
Suche Menü

Geniessen Sie schöne Herbsttage

Sie haben es sicherlich bemerkt: Die ersten Blätter fallen von den Bäumen. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Herbst Einzug hält.

albtraumherbst

Das haben wir zum Anlass genommen, unserer Homepage einen dezenten herbstlichen Charakter zu verleihen. Schauen Sie doch einmal vorbei.

Ja – und hier noch ein Wandertipp durch die herbstliche Landschaft rund um Engstingen. Diesmal mit dem Ausgangspunkt Schloss Lichtenstein.

Wanderweg  Lichtenstein – Nebelhöhle – Bärenhöhle

Über eine Bewertung dieser Tour auf unserer Facebook oder Google+ Seite würden wir uns sehr freuen.

Im Land der Zauberer und Hexen

Das Kindertheater Christof und Vladislava Altmann gastiert am Sonntag, den 9. März im Adler-Meidelstetten.

theater

Es geht magisch zu, Vögel können auf Stelzen laufen und es fliegt die Kuh!!! Eine verrückte Welt in der Krokodile in Hängematten schaukeln und Bienen rückwärts fliegen. Hier unterrichten der Zauberlehrer „Franz von Firlefanz“ und die Taschenhexe „B_B_B_B_B_Berta“ ihre neuen Zauber- und Hexenlehrlinge. Das kann ja lustig werden!!!!!

Ein Liedertheater von 4-10 Jahren und alle Junggebliebenen.

Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt 5,– / Gruppen: 4,– EUR

Wir wünschen allen viel Spaß.

Frau Holle

Ein Märchen der Gebrüder Grimm erzählt vom Figurentheater Martinshof 11.

FrauHolle

Ein Spinnrad und einen Wollkorb –
mehr braucht Frau Holle nicht, um ihr Märchen zu erzählen.
Die Figuren aus Wolle entstehen vor den Augen der Zuschauer.
Dieses Stück ist ein Erzähltheater vom Feinsten, Frau Holle, mal ganz ruhig und besinnlich,
mal wild und temperamentvoll, zieht die Zuschauer direkt ins Geschehen und sorgt für manche Überraschung…

… am Sonntag, dem 16. Februar  im Adler-Meidelstetten.

Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt 5,– / Gruppen: 4,– EUR

Yak-Essen im Adler-Meidelstetten

Die Veranstaltung ist ja leider schon ausverkauft. Hier aber trotzdem eine kurze Info um was es geht:

NEPAL 1_page1_image2

Yaks, zu Deutsch Grunzochsen, sind robuste Tiere und leben in kargen Gebirgslandschaften – so auch im Himalaya. Seit 10 Jahren züchtet Vadde Vöhringer Yaks auf dem Göllesberg. Inzwischen ist eine ansehbare Herde entstanden. Er und sein Partner Jakob Striebel sind stolz auf die ausgezeichnete Fleischqualität der Tiere. Davon könnt Ihr euch selbst überzeugen.

NEPAL 1_page1_image1

Dietmar Rauscher

zeigt außerdem Bilder:

Große Trekkingtour zum Basislager vom Mt. Everest über Gokyo

  • Kultur und Leben der Sherpas im KunbuGebiet
  • Namche Basar (Bergstadt und Eingangstor zum HochHimalaya)
  • Das berühmte buddhistische Kloster Tengboche
  • Königsstätte Kathmandu, Bhaktapur und Patan.

Damit man sich die Bergwelt besser vorstellen kann, stellt Hr. Panos vom Verein Mountain Spirit, welcher in Nepal soziale Projekte unterstützt, sein originalgetreues Gips-Relief zur Verfügung.

Viel Spaß am Samstagabend.

Jackpot im Adler-Meidelstetten

Oldie-Rock auf höchstem Niveau bringt die Tübinger Formation Jackpot morgen Abend im Adler-Meidelstetten auf die Bühne. Da wird es richtig krachen, denn die Band ist bekannt dafür, abwartendes Herumgewippe rasch in rauschende Party-Stimmung zu verwandeln. Und zwar für die ganze Familie von 20 bis 60! Seit 24 Jahren begeistert Jackpot mit sechsstimmigem Gesang, fetzigen Gitarrenriffs und perfekt gespielten Cover-Versionen der beliebtesten Oldies aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Ob Queen, AC/DC, Stones, Eagles, Little River Band oder Dire Straits – Unterschiede zu den Originalen sind kaum festzustellen. Jackpot ist regelmäßiger Top-Act auf Oldie-Nights und Stadtfesten in BW und hat schon unzählige Veranstaltungen in rauschende Partys verwandelt.

Adler-Meidelstetten

Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 15,– / 12,– EUR

adlermeidel

 Wenn Sie sich schon frühzeitig über weitere Veranstaltungen informieren möchten und vielleicht auch eine Übernachtung in unserer Herberge einplanen, schauen Sie sich

DAS PROGRAMM im ADLER-Meidelstetten als PDF Download an.